DIY/FAQ:    --===> Hintergrundbeleuchtung BC II Display <===--

Sollte die Displaybeleuchtung mal defekt sein, kann man ganz einfach die Leuchtmittel gegen Leuchtdioden tauschen. (einfach bezieht sich hier auf den tausch der Leuchtmittel!!! ;o) )

Auf geht's:

1. BC ausbauen. (sind von hinten nur 4 kleine Schrauben die den BC halten)
2. Beleuchtungseinschub rausziehen und mit einem Multimeter prüfen ob auch wirklich die Leuchtmittel
    defekt sind. Bild 1 / Bild 2
3. Leiterkarte von Kunststoffträger lösen. Bild 3 / Bild 4
4. Die untere Leiterbahn (-) auftrennen. Bild 5 / Bild 6
5. Mit etwas Draht wir jetzt eine neue Verbindung zu den unteren Pads hergestellt, Bild 7, die oberen
    Pads (+) werden gebrückt.
6. Als Leuchtmittel nehmen wir zwei superhelle 3mm LEDs mit je einem 330 Ohm Vorwiderstand, die
    in den original Leuchtmittelhalter geschoben wird. Bild 8
7. Jetzt werden die beiden Leuchtmittelhalter mit LEDs auf die Leiterkarte gelötet (auf richtige Polung achten!)
    und die Leiterkarte kann wieder auf dem Kunststoffträger montiert werden. Bild 9
8. Wenn wir den Beleuchtungseinschub in den BC geschoben haben, können wir die Beleuchtung jetzt
    testen. Bild 10 (wenn nichts leuchtet sind vermutlich die LEDs falsch eingelötet)
9. BC einbauen ( :o) )
, fertig.

Bestellnummern www.reichelt.de:

LED 3-3500 RT - LED, 3mm, ultrahell, farblos, klar, rot - 0,20€
METALL 330 - Metallschichtwiderstand 330 Ohm - 0,08€
benötigt werden je 2 Stück

Nachtrag: Klar kann man auch einfach wieder normale Leuchtmittel nehmen, es wird hier keiner gezwungen, gelle!

Ergänzende Links:
Reichweitenberechnung justieren
Cheats zum BC II

Dieses DIY als .pdf:
--===> Hier klicken! <===--

MfG

Bossi

PS: Wer sich fragt ob sich die Nummer lohnt, der kann ja lieber die 23,66€ für nen neuen Einschub ausgeben.

________________________________________________________________________________________________________

Rechtliches:
Wer will, der kann mein DIY/FAQ, unter Angabe der Quelle, aus dem Internet runterladen und kostenfrei kopieren und oder auf seiner Homepage veröffentlichen. Das DIY/FAQ mit allen Anmerkungen darf Inhaltlich NICHT verändrt werden!

Verfasser der Anleitung: Bossi, Webmaster www.e30forum.de

Ein verkaufen dieser Anleitung ist in keinem Fall zulässig, sollte dieser Bericht oder Teile/Auszüge verkauft werden, so werden unmittelbar und ohne Ankündigung rechtliche Schritte eingeleitet.
________________________________________________________________________________________________________

Hinsichtlich der hier bereitgestellten Informationen wird keine Gewähr für Richtigkeit, Zulässigkeit im Straßenverkehr und Vollständigkeit übernommen. Die Benutzung der Informationen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko! Ich schließe ausdrücklich jede Haftung für Schäden, die auf die Verwendung der Informationen zurückzuführen sind, aus.