DIY/FAQ:    --===> Kupplungsgeberzylinder <===--

eine kleine Kurzanleitung
Rep.-Satz Kupplungsgeberzylinder Nr. 21 52 1 156 001 gibts bei BMW für ca. 37 Euro.

1. Bremsflüssigkeit + Repsatz kaufen
2. Fussraumverkleidung abbauen
3. Fussraum auslegen (kommt bissel Bremsflüssigkeit aus dem KGZ)
4. Kupplungspedal von KGZ trennen
5. Sicherrungsring rausfummeln und die alte Kolbenstange aus dem KGZ ziehen
6. Repsatz in KGZ einbauen
7. Kupplungspedal wieder mit KGZ verbinden, hier unbedingt darauf achten, das die Federnummer am Kupplungpedal in die Nut an der Spritzwand einrastet (Anschlussstück am KGZ kann sonst beschädigt werden = Bremsflüssigkeitsverlust in den Fussraum)
8. Kupplungssystem entlüften

(wenn man grad im Fussraum rumhängt, kann man sich den Lagerbock Kupplungspedal/Bremspedal anschauen ob der im Bereich über dem KGZ gerissen ist. Ist der Lagerbock gerissen ist das Kupplungspedal schwergängig)

Ergänzender Link:
Reparatur Fusshebelwerk

Dieses DIY als .pdf:
--===> Hier klicken! <===--

MfG

Bossi

Rechtliches:
Wer will, der kann mein DIY/FAQ, unter Angabe der Quelle, aus dem Internet runterladen und kostenfrei kopieren und oder auf seiner Homepage veröffentlichen. Das DIY/FAQ mit allen Anmerkungen darf Inhaltlich NICHT verändrt werden!

Verfasser der Anleitung: Bossi, Webmaster www.e30forum.de

Hinsichtlich der hier bereitgestellten Informationen wird keine Gewähr für Richtigkeit, Zulässigkeit im Straßenverkehr und Vollständigkeit übernommen. Die Benutzung der Informationen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko! Ich schließe ausdrücklich jede Haftung für Schäden, die auf die Verwendung der Informationen zurückzuführen sind, aus.