DIY/FAQ:    --===> Die Lenkräder im E30 <===--


Immer wieder stellen sich "Neulinge" aber auch "alte Hasen" die Frage, welche originale Möglichkeit
der Richtungswechsel für unsere E30 zur Auswahl stehen, und welche Ausmaße diese haben.

Desweiteren werden u.a. in Auktionshäusern Lenkräder unter falschem Namen angeboten. Da wird dem Umsatz zuliebe ein Seriensportlenkrad als M-Technik angepriesen, nur um den Unwissenden E30-Fans ein paar Euro mehr aus der Tasche zu ziehen. Das soll nicht sein.

Somit habe ich einmal alle von BMW im E30 verbaute Lenkräder zusammengetragen um hier eine Übersicht zu schaffen. Da ich natürlich nicht alle Lenkräder zuhause liegen habe, habe ich zum Teil Bilder aus dem Internet verwendet. (Google Bildersuche, Prospekte). Sollte jmd. nicht wünschen das "sein" Lenkradphoto
an dieser Stelle zu kostenfreien Informationszwecken genutzt wird bitte ich um Benachrichtigung.

 

Beginnen wir mit dem Serienlenkrad. Dieses Lenkrad wurde in allen E30 verbaut, solang kein Sportlenkrad oder auch Sportpaket ("M-Paket") geordert wurde, das Fahrzeug keinen Airbag hatte, oder es kein M3 war.

Das Lenkrad ist komplett aus Kunststoff gefertigt, Leder ist hier nicht zu finden, und hat einen Durchmesser von 380mm.
Im gebrauchtem Zustand ist dieses Lenkrad meiner Einschätzung nach max. 10,-EUR wert.


 

Das BMW-Sportlenkrad musste extra geordert werden. Zu finden freilich nicht in Airbagfahrzeugen und im M3. (Zumindest nicht original).

Das Sportlenkrad ist als 3-Speichen Volant ausgelegt, der Kranz mit schwarzem Leder bezogen. Speichen und Prallplatte wie bei allen Lenkrädern in Kunststoff.
Das Lenkrad hat einen Durchmesser von 385mm, je nach Zustand würde ich aufgrund der großen Verbreitung maximal 15 - 20,-EUR dafür hinlegen.


 

Das M-Technik1 Lenkrad war (natürlich) ebenfalls Sonderausstattung. Die ersten E30 M3 Modelle sowie
M3-Evolution, als auch das M3 Sondermodell "Cecotto" (1986-1989) verfügten über dieses Lenkrad Serienmäßig.

Auch dieses Lenkrad ist ein Drei-Speichenlenkrad, der Kranz mit schwarzem Leder überzogen, Speichen und Kranz bestehen aus Kunststoff.
Das M-Tech1 Lenkrad war in 2 Durchmessern erhältlich. Zum einen waren 385mm verfügbar, diese größe ist wohl am meisten anzutreffen.
Zum anderen bot BMW das M-Tech1 in 370mm Durchmesser an. Diese Größe ist jedoch recht selten zu finden und daher unter Kennern (und Liebhabern) ein gesuchtes Teil.
Dieses Lenkrad wurde u.a. im "M-Paket" angeboten, und wurde 1987 im Zuge des Facelift durch das M-Technik2 abgelöst.
Für ein 385mm würde ich maximal 30,-EUR zahlen, 50,-EUR werden aber auch regelmäßig "geboten".
Das 370mm ist aufgrund seiner Seltenheit natürlich auch preislich höher angesiedelt, hier sollte jeder selbst schauen was es ihm wert ist.


 

Das M-Technik2 wurde mit dem Facelift eingeführt. Standard: Lenkradkranz in Leder, Speichen und Prallplatte aus Kunststoff. Im E30 M3 ab 1989 Serie.

Das M-Tech2 war ausschließlich in 370mm Durchmesser erhältlich und wirkt durch die rundlichen Proportionen recht modern.
Das M-Tech2 ist ein recht beliebtes Lenkrad für den E30. Wohl weil es modern wirkt, aber auch weil es das kleinste original-Lenkrad ist welches bezahlbar ist.
Gute M-Tech2 knacken gern die 100,-EUR Marke.


 

Darüber hinaus bot BMW auch recht exclusive Lenkräder an.
Das wohl begehrteste Lenkrad der E30-Fans ist das Blackline Lenkrad.

Natürlich auch dies ein 3-Speichen Lenkrad, der Lenkradkranz ist mit schwarzem Leder bezogen. Die Prallplatte wurde für einen recht edlen Look lackiert. Der Durchmesser beträgt 370mm.
Sicherlich das Wunschlenkrad für den E30-Fan. Leider ist das Blackline nicht mehr über BMW erhältlich, es ist ausverkauft und wird nicht mehr hergestellt.
Entsprechend hoch sind die Preise, falls man überhaupt eine Kaufgelegenheit erhält lässt das Blackline auch gern die 200,-EUR Grenze hinter sich.


 

Nahezu identisch präsentiert sich das Woodline-Lenkrad.

Wie zu sehen, das Woodline hat anstatt eines Lederkranzes einen edlen Holzkranz. Ansonsten trifft hier die Beschreibung des Blackline zu, auch dieses Lenkrad ist meines Wissens nach nur gebraucht zu erhalten, der Durchmesser beträgt 370mm, die Prallplatte ist lackiert.


 

Das wohl "heißeste" Sportlenkrad verbaute BMW beim M3 E30 Sport-Evolution.

Nüchtern betrachtet ist dieses Lenkrad nichts anderes als ein M-Tech2 Lenkrad. Doch das ist es nicht ganz.
Das Lenkrad des Sport-Evo wurde mit griffigem Wildleder bezogen, ebenso wie Handbremsgriff und Schaltknauf. Absolut edle Optik, 370mm Durchmesser.
Was man für ein solches Lenkrad auf dem freien Markt investieren muss kann ich nicht sagen, ich bin bisher nicht über ein solches Angebot gestolpert.


 

Das beste kommt wie immer am Schluss *g*. Natürlich war BMW auch damals schon um Sicherheit bemüht, und verbaute im E30 den Fahrerairbag (Sonderausstattung, ab Sept. 92 Serie in Cabrio & Touring).

Da dies das einzige Photo ist welches ich im Netz finden konnte, weiß ich auch so nicht das meiste über diese "Schönheit". Durchmesser liegt wohl bei ca. 400mm, könnte zur Not also auch während der Autofreien Zeit optimal als Schiffruder oder ähnliches eingesetzt werden ;-).
Da zum einen Airbag-Lenkrad, zum anderen häßlich wie die Nacht, dürfte dieses Lenkrad wohl nur bei Masochisten oder Sammlern begehrt sein, dementsprechend würde ich dieses Lenkrad maximal geschenkt nehmen.


 

Weitaus Augenfreundlicher präsentiert sich das Airbag-Lenkrad der 2. Generation.

Dieses Lenkrad machte ab 9/88 auch die Sicherheit optisch erträglich. Vom Durchmesser ist es nicht unbedingt kleiner (genaue Info habe ich leider nicht) wie das Lenkrad der ersten Generation.
Das Preisgefüge ist nicht klar zu definieren, da Airbaglenkräder unter das Sprengstoff-Gesetz fallen und somit zumindest nicht auf Versteigerungsplattformen verkäuflich ist. (Trifft im übrigen auch auf das Airbaglenkrad der 1. Generation zu).


 

Nun ist ein Überblick geschaffen über sämtliche original BMW-Lenkräder. Veredler wie Alpina und Co. hatten zum Teil Ihre eigenen Lenkräder im Angebot. Sollte hier jemand Bildmaterial zur Verfügung haben würde ich mich freuen diese zu erhalten und einbauen zu können.

Fragen, Anregungen und auch Kritik sind wie immer erwünscht.

grtz

Sascha
Webmaster www.E30Gronau.de


Rechtliches:

Wer will, der kann mein DIY/FAQ, unter Angabe der Quelle, aus dem Internet runterladen und kostenfrei kopieren und oder auf seiner Homepage veröffentlichen. Das DIY/FAQ mit allen Anmerkungen darf Inhaltlich NICHT verändert werden!

Es ist unter keinen Umständen gestattet diesen Bericht zu verkaufen, oder aus dem Inhalt dieses Berichts finanzielle Vorteile zu erzielen. Bei Zuwiderhandlung werden unmittelbar und ohne Ankündigung rechtliche Schritte eingeleitet.

Verfasser der Anleitung: Sascha, www.E30Gronau.de


Hinsichtlich der hier bereitgestellten Informationen wird keine Gewähr für Richtigkeit, Zulässigkeit im Straßenverkehr und Vollständigkeit übernommen. Die Benutzung der Informationen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko! Ich schließe ausdrücklich jede Haftung für Schäden, die auf die Verwendung der Informationen zurückzuführen sind, aus.