DIY/FAQ:    --===> Umbau auf M3-Bremsanlage <===--

Benötigte Teile: (je nach Fahrzeug mit oder ohne ABS!!!)

vorne:
2 x Federbeine M3 mit Ankerblechen und Sätteln
2 x Lagerbuchsen (serie) mit M3 Silentblock (ACHTUNG das Aufnahmeloch
für die Dreiechslenker ist unzentrisch)
2 x Radlager mit 5 - Loch Radnabe

hinten:
2 x Ankerbleche (die alten sind im Durchmesser zu klein)
2 x Sattel
2 x Radlager mit 5 - Loch Radnabe

ALLE anderen Teile passen, von den Bremsschläuchen bis zu den Kugelköpfen. Ihr könnt also genau so vorgehen, als wenn Ihr euer Fahrwerk einbaut und dabei die Bremsen überholt.

Zu Beachten:
Die Lagerbuchsen, dort wo die vorderen Dreieckslenker eingesteckt werden: Die alten Lager mit 2 Schrauben abschrauben und die neuen M3-Silentblöcke so einpressen 
lassen, daß das Loch INNEN sitzt, da sonst die Vorderräder weiter vorne im
Radkasten sitzen als normal. Sieht scheiße aus, und Spur / Sturz -
Einstellen könnt Ihr vergessen!!!

Dämpfer und Federn könnt Ihr beibehalten, falls der Federbeindurchmesser 51mm (die 45mm passen nicht).

Achtung der Radstand verbreitert sich vorne um 7 und hinten um 9mm!!! Noch zu beachten ist die 1. Probebremsung: Legt Euch ein Kissen aufs Lenkrad, sonst tut es weh...

Natürlich solltet Ihr die Sättel vorher strahlen und rot lackieren. Ein paar Aludreieckslenker vom M3 machen auch was her, und dann sind die alten ausgelutschten Kugelköpfe auch gleich weg. Und dann noch neue Domlager, vielleicht die verstellbaren... u.s.w. Wenn halt mal schon alles auseinander ist!!!

Der TÜV macht keine Probleme, da es sich um eine bereits abgenommene Serien - Bremsanlage handelt. Von BMW gibs aber auch überhaupt nichts. Nicht mal ne Unbedenklichkeitsbescheinigung. Aber das braucht Ihr nicht. Nur ne Bestätigung Eures BMW-Händlers, daß die Bodengruppe die gleiche ist, und einen KFZ-Meister, der bescheinigt, daß die BREMSANLAGE in Eurem Auto der Serie des M3 entspricht!!! Mein Touring wurde deshalb auf das M3-Gewicht abgelastet (kotz). Aber selbst die orginalen E36 M3 Felgen (leider nur 4 lächerliche 8,5x17 ET 41 mit 215/40/17 auf 4 x 30mm Distanzscheiben von H&R (wegen der Einpresstiefe) wurden anstandslos eingetragen. Ist mal was anderes...

Viel Spaß beim Einbau. Bei Fragen, einfach mailen.

Gruß, Euer Dr. Psycho