DIY/FAQ:    --===> Wasserpumpenwechsel M20 <===--

Auf geht's:
01. Kühlwasser ablassen
02. Luftkanal nach Öffnen der 2 Spreiznieten oben links und rechts über das Lüfterrrad schieben
03. Kühlerhalterung abbauen (2 * SW13)
04. Schläuche vom Kühler entfernen
05. Kühler herausnehmen
06. Das vor dem Motor verlaufende Wasserrohr abbauen (2 * SW10) Bild 1
07. Lüfterrad von WaPu-Welle abschrauben (Linksgewinde!)
08. WaPu-Riemenscheibe abschrauben (4 x SW10)
09. Lichtmaschinenen halter lösen
10. Verteilerkappe abbauen (3 x SW8)
11. Verteilerläufer abbauen (3 x T15)
12. Zahnriemenabdeckung abbauen (1 x SW10, 1 x SW13)
13. Die 3 M8-Schrauben am Wasserpumpeflansch rausdrehen
14. WaPu durch leichtes hin- und herbewegen entfernen Bild 2 (ACHTUNG je nach Spannrollentyp stütz sich ein Bolzen mit Feder auf der WaPu ab!)
15. Dichtfläche reinigen (ACHTUNG es dürfen keine Dichtungsreste oder Fremdkörper in die untere Zahnriemenabdeckung fallen)
16. Neue WaPu rein Bild 4 (Papierdichtung der WaPu mit Dichtmittel fixieren. Sollte die Feder- / Stiftkombination verbaut sein, wirds etwas fummelig. Die neue WaPu/Dichtung/Stift mit Feder in die Öse der Spannrolle einführen. Die WaPu dabei im Uhrzeigersinn drehen. *)
17. Schritte 02-13 in umgekehrter Reinenfolge
18. Entlüften
, fertig.

viel Spass dabei wünscht Bossi (Kontakt

* - Vielen Dank an Timo S.

MfG

Bossi

Rechtliches:
Wer will, der kann mein DIY/FAQ, unter Angabe der Quelle, aus dem Internet runterladen und kostenfrei kopieren und oder auf seiner Homepage veröffentlichen. Das DIY/FAQ mit allen Anmerkungen darf Inhaltlich NICHT verändrt werden!

Verfasser der Anleitung: Bossi, Webmaster www.e30forum.de

Hinsichtlich der hier bereitgestellten Informationen wird keine Gewähr für Richtigkeit, Zulässigkeit im Straßenverkehr und Vollständigkeit übernommen. Die Benutzung der Informationen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko! Ich schließe ausdrücklich jede Haftung für Schäden, die auf die Verwendung der Informationen zurückzuführen sind, aus.