zurück zur Hompage

www.e30forum.de - Willkommen im E30 Forum

Forums-Ausgangsseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
speichesbmw(R)

Herdecke,
31.05.2016, 17:29
 

E30 springt nicht an, läuft unrund (Forum)

Hallo E30 Freunde,
ich habe folgendes Problem: Von heute auf morgen, ohne irgend eine Art der Ankündigung, springt mein Wagen, 316i Bj '90 nicht mehr an, erst nach langem orgeln und läuft dann in unteren Drehzahlen sehr unrund.
Ich hatte ihn in einer Werkstatt die sich mit Einspritzern auskennt und mir in der Vergangenheit schon geholfen hat und selbst die haben, sogar mit einem "BMW-Spezialisten", den Fehler nicht beheben können. Sie sagen sie haben auch keinen 2. Wagen da um alle Teile austauschen zu können und so den Fehler nach Ausschlußprinzip zu finden. Die ganzen Widerstandswerte und Luftmengenwerte kennen sie auch nicht, sagen sie und alles neu kaufen geht natürlich nicht.

Jetzt meine Frage: Gibt es hier unter uns jemanden der genau das kann, der sich auskennt mit E30 und den ganzen Werten und der vielleicht auch die Möglichkeiten hat Teile nach dem Ausschlußverfahren zu tauschen und so den Fehler zu finden, oder kennt jemanden oder eine Werkstatt die genau das kann? Ich will sicherlich nichts geschenkt kriegen nur weiß ich einfach nicht mehr weiter und wäre dankbar wenn mir hier jemand in wie fern auch immer helfen kann.
So grob Raum NRW. DANKE

---
Ein Leben ohne E30 ist möglich, aber sinnlos.

Zausels_Kerl(R)

Homepage E-Mail

Lüdenscheid,
01.06.2016, 21:50

@ speichesbmw

E30 springt nicht an, läuft unrund

» Hallo E30 Freunde,
» ich habe folgendes Problem: Von heute auf morgen, ohne irgend eine Art der
» Ankündigung, springt mein Wagen, 316i Bj '90 nicht mehr an, erst nach
» langem orgeln und läuft dann in unteren Drehzahlen sehr unrund.
» Ich hatte ihn in einer Werkstatt die sich mit Einspritzern auskennt und
» mir in der Vergangenheit schon geholfen hat und selbst die haben, sogar
» mit einem "BMW-Spezialisten", den Fehler nicht beheben können. Sie sagen
» sie haben auch keinen 2. Wagen da um alle Teile austauschen zu können und
» so den Fehler nach Ausschlußprinzip zu finden. Die ganzen Widerstandswerte
» und Luftmengenwerte kennen sie auch nicht, sagen sie und alles neu kaufen
» geht natürlich nicht.
»
» Jetzt meine Frage: Gibt es hier unter uns jemanden der genau das kann, der
» sich auskennt mit E30 und den ganzen Werten und der vielleicht auch die
» Möglichkeiten hat Teile nach dem Ausschlußverfahren zu tauschen und so den
» Fehler zu finden, oder kennt jemanden oder eine Werkstatt die genau das
» kann? Ich will sicherlich nichts geschenkt kriegen nur weiß ich einfach
» nicht mehr weiter und wäre dankbar wenn mir hier jemand in wie fern auch
» immer helfen kann.
» So grob Raum NRW. DANKE

Haben das Thema ja bereits per Mail in Bearbeitung. Nicht aufgeben, wird schon!

vG
Martin

---
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!

Sepp(R)

11.09.2016, 17:22

@ speichesbmw

E30 springt nicht an, läuft unrund

Ich hätte da was, nur eine Möglichkeit aber vieleicht hilft das. Der Motorkabelbaum hat unter der Ansugbrücke einen Stecker, diesen Prüfen und zwar die Gummitüllen am hinteren Teil des Steckers abziehen. Bei mir stand da wasser drin, hat die Kabel am Stecker korrodieren lassen.

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
9806 Postings in 1767 Threads, 1081 registrierte User, 24 User online (0 reg., 24 Gäste)
www.e30forum.de - Willkommen im E30 Forum | Kontakt
RSS Feed
zurück zur Homepage